laeneAs: Die ländlichen Bildungsumwelten junger Geflüchteter in der beruflichen Ausbildung

Und heute sitzen diejenigen, die es betrifft, hier. Als Peergroup. Und sagen uns ihre Erfahrungen, das, was Sie für gut befinden, für schlecht befinden. Das, was wir aufgreifen jetzt, womit wir arbeiten.“
– Teilnehmer*in aus den Reallaboren

Was ist „laeneAs“

Das BMBF-Forschungsprojekt „laeneAs“ arbeitet zum Thema der beruflichen Ausbildung junger Geflüchteter. Wir verfolgen dabei einen zweigeteilten Ansatz. Erstens geht es um die Identifikation von Bildungsbarrieren, zweitens um die Entwicklung von innovativen Bildungsangeboten für Geflüchtete in zwei ländlichen Regionen in Bayern und Brandenburg. Unter der Perspektive von angewandter Forschung verschalten wir wissenschaftliche Erkenntnisgewinnung mit Praxisentwicklung. Mit einem partizipativen Aktionsforschungsansatz organisieren wir vier Reallabore, in denen wir mit der sozialen Praxis in vier Landkreisen gemeinsam Bildungsbarrieren erforschen, um in einem zweiten Schritt Strategien für eine gute Praxis zu entwickeln. Im Folgenden wollen wir die verschiedenen Aspekte unseres Projekts vorstellen.

Aktuelles

Nominierung für den Jugendpreis 2024 des Landkreises Eichstätt

Wir freuen uns sehr, dass die Peer Research-Fahrt nach Berlin für den Jugendpreis 2024 des Landkreises Eichstätt nominiert wurde. Die aus unserem Forschungsprojekt heraus entstandene Peer-Research-Gruppe aus Bayern unternahm eine Fahrt nach Berlin und Potsdam. Die Teilnehmenden, davon zwei aus Eichstätt, waren in dem Projekt als selbst Betroffene ehrenamtlich tätig. Anfang Juli 2023 besuchten sie […]

mehr erfahren

Berlinfahrt und Besuch im Bundestag

Gemeinsam mit einigen Vertreter*innen unserer Peer Research Group und einem unserer Praxispartner freuten wir uns über die Möglichkeit gemeinsam als Projektgruppe erneut nach Berlin zu fahren. Von dem Politiker Leon Eckert (Bundestagsabgeordneter Bündnis 90/Die Grünen) wurden wir vom 16.06.2024 bis 19.06.2024 nach Berlin und in den Bundestag eingeladen. Anlass hierfür war ein gemeinsamer Austausch im […]

mehr erfahren

Bericht zum Nachwuchssymposium „Dimensionen einer vielfältigen Fluchtforschung: Diversität, Intersektionalität und heterogene Ankunftskontexte in urbanen und ruralen Räumen“

Die Veranstaltung richtete sich an Nachwuchswissenschaftler*innen (Habilitierende, Promovierende, Masterstudierende) unterschiedlicher Disziplinen, deren Qualifikationsarbeiten im Bereich Flucht*Migrationsforschung zu verorten sind. So bot das zweitägige Symposium Raum und Möglichkeit für Auseinandersetzung und Austausch, um sich sowohl inhaltlich-theoretisch als auch methodisch mit den Thematiken und Herausforderungen einer diversen Fluchtforschung auseinanderzusetzen. In unterschiedlichen Workshop-Sessions am ersten Tag zu qualitativ-rekonstruktiver […]

mehr erfahren

Dialog und Vernissage: Migration und Integration im Landkreis Eichstätt

Am 19.02.2024 laden wir Sie herzlich um 18:00 Uhr zum Thema „Integration & Migration in Eichstätt: Perspektiven Jugendlicher und junger Geflüchteter“ ins Foyer am Marktplatz 7 (Eichstätt) ein. Wir diskutieren mit Abdulrazak Mesto und Irfan Rasooli (Teilnehmer im Forschungsprojekt LaeneAs), Judith Bucher und Prof. Dr. Annette Korntheuer (KU-Eichstätt-Ingolstadt), Tanja Schorer-Dremel (Mitglied des Bayerischen Landtages), Bertram Genge (Jugendmigrationsdienst, CJD Eichstätt) und Fred Pfaller („Zum Gutmann“ – Wirtshaus […]

mehr erfahren

Austauschtreffen LHM

Am 12.10.2023 wurde ein Teil des Teams zu einem Austauschtreffen mit verschiedenen Akteuren der Landeshauptstadt München im Handlungsfeld 3 eingeladen. Dabei durften wir einen kurzen Input zu den ersten Ergebnissen unseres Forschungsprojektes geben, mit einem besonderen Augenmerk auf Adressat*innenpartizipation und die Peer Research Group. Weitere Informationen sind der angehängten Präsentation zu entnehmen.

mehr erfahren

Peer Research Wochenende in Eichstätt

Am 21.10.2023 und am 22.10.2023 besuchten einige Mitglieder der Peer Group aus Schwandorf die Peer Group aus Eichstätt. Am Samstag fand ein ganztägiges „Empowerment-Training“ mit der Peer Group statt, bevor wir den Abend mit einem gemeinsamen Essen ausklingen ließen. Am Sonntag trafen wir uns dann noch gemeinsam an der KU Eichstätt, um sowohl weitere Ideen […]

mehr erfahren

Veranstaltungen

Im Moment sind keine Veranstaltungen geplant.

Alle Veranstaltungen ansehen